MIT SICHERHEIT INS JAHR 2022

Sie sind die ideale Basis für einen guten Jahresbeginn. Auch 2022 startet die AST Arbeitssicherheit und Technik GmbH in Blaustein wieder mit den Safety Days. Die Weiterbildungstage finden vom 17. bis 21. Januar 2022 statt – online.  Anmeldungen sind noch möglich.

Blaustein. Corona macht vieles schwer, aber nicht alles unmöglich. Da die Sicherheit an oberster Stelle steht, bietet die AST GmbH ihre traditionellen Safety Days 2022 ausschließlich online an. Auch ohne Präsenzveranstaltung sind die beliebten Fort- und Weiterbildungstage mit einer Vielzahl an fundierten Inhalten gespickt und ermöglichen durch moderne Computertechnik auch virtuell ein gezieltes Lernen in der Gemeinschaft.
Auch dieses Jahr können Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Befähigte Personen, Sicherheitsbeauftragte oder auch IPAF-Trainer die einzigartige Chance nutzen, sich digital im Homeoffice oder am Arbeitsplatz in ihren gewünschten Anwendungsbereichen zu qualifizieren – und Zertifikate zu erlangen. Die Themenblöcke 2022 umfassen unter anderem Neuigkeiten zu staatlichen Arbeitsschutz- und berufsgenossenschaftlichen Vorschriften sowie Wissenswertes aus den Bereichen Absturzsicherheit, elektrische Sicherheit und auch Arbeitsmedizin. Zudem klären die AST-Spezialisten über die richtige Anwendung von digitalen Tools wie E-Learning-Programme auf und berichten über Qualifizierungen an Simulatoren.
Feedback-Forum für offene Fragen

„Unser Online-Angebot ist so aufgebaut, dass unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer alle für sie relevanten branchenspezifischen Aspekte der Rechtssicherheit kennen- und verstehen lernen,“ so AST-Prokurist Matthias Müller: „Zudem bieten wir zu den vier virtuellen Unterrichtseinheiten am Tag jeweils ein Feedback-Forum an, bei dem wir alle offengebliebenen Fragen beantworten und in der Gruppe diskutieren können.“
Weitere Infos über die einzelnen Programmpunkte sowie zur Anmeldung findet man unter www.ast-safety.com

AST GmbH denkt Arbeitssicherheit neu

Die AST GmbH, Partner der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Karlsruhe, gehört zu den führenden Ingenieurbüros für Arbeits- und Gesundheitsschutz in Deutschland und betreibt mit dem Campus M „Home of Safety.“ eines der innovativsten Ausbildungszentren für Arbeitssicherheit in Deutschland. Das Unternehmen bietet ein umfangreiches Seminar- und Fortbildungsprogramm an, unter anderem mit Virtual Reality Simulatoren. Schwerpunkte sind die praxisnahe Aus- und Weiterbildung und Trainerzertifizierung im Bereich Sicherheitsmanagement und -technik – auf Wunsch auch als E-Learning-Angebot. Brandschutzmanagement und Unternehmenszertifizierungen runden das Leistungsspektrum ab. Das Ausbildungsprogramm, wie auch das Unternehmen selbst, sind ISO 9001 zertifiziert. Der 2003 von Angelika und Matthias Müller gegründete Betrieb beschäftigt zwischenzeitlich rund 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die den Bereich Arbeitssicherheit täglich neu denken und damit dazu beitragen, das Arbeitsleben vieler Menschen Tag für Tag sicherer zu gestalten.

 

Matthias Müller moderiert die AST Safety Days, die 2022 coronabedingt online stattfinden.

Matthias Müller moderiert die AST Safety Days, die 2022 coronabedingt online stattfinden.

Foto: AST GmbH

 

 

Bei Fragen zu AST GmbH oder unserem Angebot wenden Sie sich an:

Raphaela Krug
Raphaela.krug@ast-safety.com
07304 43766-15